Centralcomité

Das Centralcomité (CC) wird durch die Delegierten des SIG gewählt und vertritt diese zwischen den jährlichen Delegiertenversammlungen.

Das CC begleitet die Tätigkeit der Geschäftsleitung und des Generalsekretärs und unterbreitet der Delegiertenversammlung Antrag zur Genehmigung der Geschäftstätigkeit. Es behandelt, beziehungsweise entscheidet über Aufnahme und Ausschluss von Gemeinden und über das Budget. Es kann Statutenänderungen beantragen und entscheidet über An- und Verkauf von Liegenschaften. Es bereitet die Wahlen für die Delegiertenversammlung vor.

Das CC umfasst zurzeit 14 Mitglieder, die ihre Gemeinden repräsentieren:

Daniel Frank, Jüdische Gemeinde Biel
Jules Bloch, Israelitische Kultusgemeinde Endingen
David Bollag, Jüdische Gemeinde Agudas Achim Zürich
Roseline Cisier, Communauté Israélite de Genève
Stefan Dreyfus, Jüdische Gemeinde Solothurn
Bernhard Korolnik, Israelitische Religionsgesellschaft Zürich
Bertrand Leitenberg, Communauté Israélite du Canton de Neuchâtel
Claude Nordmann, Communauté Israélite de Fribourg
Dalia Schipper, Jüdische Gemeinde Bern
Alain Schauder, Communauté Israélite de Lausanne
Emmanuel Ullmann, Israelitische Gemeinde Basel
Raphael Weisz, Israelitische Kultusgemeinde Baden
Harry Wiener, Jüdische Gemeinde St. Gallen
Jules Wohlmann, Israelitische Gemeinde Winterthur

Social