Schweizerischer Israelitischer Gemeindebund

News

Bei Likrat einsteigen – Erfahrung zählt

In der zweiten Woche des Likrat Public-Sommerprojekt trafen in Davos zwei neue Likratinas ein. Iris und Lily hatten sich engagiert für einen Wocheneinsatz gemeldet. Ihre Aufgabe wird es sein, zwischen jüdischen Gästen und lokaler Bevölkerung zu...

Tagebuch einer Likratina – Teil 2

Nachdem ich mit einigen Wallisern gesprochen habe, möchte ich nun endlich mit jüdischen Gästen in Kontakt treten. Werden auch sie positiv reagieren? Erleben sie die Einheimischen genau so freundlich und hilfsbereit wie ich? Gibt es aus der...

Tagebuch einer Likratina – Teil 1

Heute habe ich meinen ersten Einsatz als Likratina im Likrat Public-Sommerprojekt. In Saas-Grund werde ich mit jüdischen Touristen über hiesige Eigenheiten und Verhaltensweisen sprechen und die lokale Bevölkerung über jüdische Traditionen und...

Startschuss der Likrat Public Vermittlungssaison

Nach monatelangen Vorbereitungen und nach zwei Jahren Konzeptarbeit ist der Höhepunkt des Likrat Public-Sommerprojekts endlich gekommen. Am Montag gegen 11 Uhr vormittags standen drei Likratinos am Bahnhof Davos Platz.

Dem Spitalpersonal Wissen über das Judentum vermitteln

Auf was muss das Spitalpersonal achten, wenn jüdische Patienten betreut werden? Wie sieht es mit dem Essen aus oder mit den Feiertagen? Um solche und weitere Fragen zu beantworten besuchte Iris Sobol das Universitätsspital Basel. Iris Sobol ist...

«Minderheiten sind stärker unter Druck»

Religion Herbert Winter präsidiert den Dachverband der jüdischen Gemeinden. Im Interview mit "reformiert" berichtet er von seiner Sorge, dass die Religionsfreiheit in der Schweiz zunehmend einen schweren Stand hat.

Mit Broschüren Wissen vermitteln und Verständnis schaffen

Heute haben die beiden Tourismusverbände Schweiz Tourismus und HotellerieSuisse die Informationsbroschüre «Jüdische Gäste in der Schweiz» veröffentlicht. Die Broschüre will über die jüdische Kultur, Tradition und Religion, aber auch über die...

CDU-Bundesvorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer besucht «Next Step»

Im Rahmen des Fortbildungsprogramms «Next Step» treffen sich vom 16. bis 18. Juni 2019 rund dreissig junge Erwachsene aus Deutschland, Österreich und der Schweiz in Berlin. Am Montag besuchte sie die CDU-Bundesvorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer....

Likrat - Mit diesem Projekt kann man nur gewinnen

In Bukarest findet vom 16. bis 18. Juni 2019 das World Jewish Congress National Community Directors‘ Forum statt. SIG-Generalsekretär Jonathan Kreutner hatte die Gelegenheit im Rahmen des Workshops zur Zukunft der jüdischen Gemeinschaft das Likrat...

Flüchtlingsschabbat - Integration von Flüchtlingen durch Sprachförderung

Die christlichen Kirchen und die jüdische Gemeinschaft rufen am Flüchtlingssonntag und Flüchtlingsschabbat am 15./16. Juni dazu auf, für Flüchtlinge Strukturen zu schaffen, damit sie die Landessprache lernen und sich dadurch einfacher in die...

News Archiv

Politik

Politik

Der SIG misst politischen Themen hohe Priorität zu. Dabei greift er nicht nur Fragen auf, die für Juden direkt relevant sind, sondern engagiert sich vor dem Hintergrund jüdischer Werte auch für weitere Bereiche der Gesellschaft.

Über uns

Der SIG

Der Schweizerische Israelitische Gemeindebund (SIG) wurde 1904 gegründet, um die gemeinsamen Interessen der Juden in der Schweiz zu wahren und zu fördern. Der Dachorganisation sind heute 16 Mitgliedergemeinden angeschlossen.