Delegiertenversammlung

Das oberste Organ des Gemeindebundes ist die Delegiertenversammlung. Deren Mitglieder setzen sich aus den Delegierten zusammen, die die einzelnen Gemeinden – je nach Anzahl Mitglieder – entsenden.

Die von der Delegiertenversammlung gefassten Beschlüsse sind für sämtliche Gemeinden verbindlich. Die ordentliche Delegiertenversammlung findet einmal jährlich, spätestens Ende Mai, statt.