Factsheets

Der SIG stellt mit seinen «Factsheets» in Kurzform aufbereitete und leicht verständliche Informationen zu ausgewählten Themen zur Verfügung.

Die Factsheets sollen zum besseren Verständnis der jüdischen Geschichte, der Religion und der von ihr getragenen Werte sowie generell der jüdischen Gemeinschaft in der Schweiz beitragen.

Publikation mit Quellenangabe

Wir freuen uns, wenn die Faktensammlung auf Ihr Interesse stösst! Die Verwendung, beziehungsweise Publikation der in den Factsheets enthaltenen Informationen ist ganz oder auszugsweise unter Quellenangabe («SIG Factsheets») gestattet.

Einträge 61 – 80 von 72

  • Schule und jüdische Religion Die jüdischen Kinder in der Schweiz, die öffentliche Schulen besuchen, sind seit Jahrzehnten Bestandteil der Schülerschaft und nehmen an dem normalen Unterricht in den Schulen und berufsbildenden...
  • Die Religionsfreiheit in der Schweiz Die Anerkennung des Prinzips der religiösen Freiheit und Neutralität des Staates auf eidgenössischer Ebene geht in der Schweiz auf das Jahr 1874 zurück und ist durch die seither vorgenommenen...
  • Jiddisch Jiddisch war mehr als tausend Jahre lang eine der wichtigsten Umgangssprachen der aschkenasischen Gemeinschaften in aller Welt. Neben Hebräisch und den Sprachen der jeweiligen Länder war es auch...
  • Jüdisches Musikschaffen in der Schweiz Im Unterschied etwa zu Osteuropa hat sich in der Schweiz kein jüdisches Musikschaffen herauskristallisiert, das sich von der lokalen Volksmusik inspirieren liess. Umso wertvollere Beiträge zur...
  • Juden und Jüdinnen in der bildenden Kunst in der Schweiz Obwohl das Judentum das einmal mehr, einmal weniger streng ausgelegte "Abbildungsverbot" kennt, gibt es über die Jahrhunderte hinweg dennoch bildende Kunst von Juden und Jüdinnen - als Kunsthandwerk...
  • Jüdisches Schweizer Literatur- und Theaterschaffen Lange bevor die Juden mit der Verfassung von 1874 als gleichberechtigte Staatsbürger anerkannt und sich allmählich auch eine jüdische Schweizer Literatur herausbildete, waren sie Gegenstand der...
  • Israels politisches System In den über 60 Jahren seit der Gründung des Staates Israel überlebt dessen demokratisches System immer wieder verbale, juristische oder militärische Angriffe - meist unbeschadet. Die Angriffe kommen...
  • Zionismus Zionismus ist die Bezeichnung für die jüdische Nationalbewegung, die das Ziel hatte, einen jüdischen Staat zu gründen.
  • Israel: Bevölkerung und Religionen Israels Bevölkerung ist mit rund 7,9 Millionen Bürgern heute fast gleich gross wie diejenige der Schweiz. Seine Gesellschaft bildet ein Mosaik aus verschiedenen Religionen, Kulturen und...
  • Israel – Geografie und Tourismus Der Staat Israel – unter den nach Grösse geordneten Nationen der Welt auf Platz 152 figurierend - erstreckt sich über total 20’770 Quadratkilometer, etwa die Hälfte der Schweiz (41’290 km2). Die...
  • Israels Wirtschaft: Aktuelle Bestandesaufnahme Stetiger technologischer Forschritt, laufende Abnahme des staatlichen Engagements und eine infolge des Mangels an eigenen Rohstoffen unvermindert starke Abhängigkeit vom Ausland. So lässt sich die...
  • Israel – Wissenschaft Die Entwicklung des Bereichs Wissenschaft in Israel setzte lange vor der Gründung des jüdischen Staates ein und wird bis heute noch massgeblich von der weiter andauernden Einwanderung aus aller Welt...