SIG zur Europarat-Resolution

SIG nimmt Stellung zur Europarat-Resolution physische Integrität von Kindern.

Anfang Oktober hat die parlamentarische Versammlung des Europarates eine Resolution über die physische Integrität von Kindern verabschiedet. Diese Resolution erwähnt auch die Knabenbeschneidung. Der SIG hat im Tachles dazu Stellung genommen und kommt zum Schluss, dass die Resolution für die jüdische Gemeinschaft kein akzeptabler Kompromiss ist, strebt sie doch, wenn auch nicht ausdrücklich, ein Verbot der Knabenbeschneidung am achten Lebenstag an.

Downloads
22.11.2013 Tachles Knabenbeschneidung PDF (1,481 kB)

Diese News als PDF


Social