News

Antisemitismus und Rassismus nicht zulassen

SIG-Präsident Herbert Winter appelliert an die Schweizer Bevölkerung und den Bundesrat.

Evangelisch-Jüdische Gesprächskommission verurteilt Rassismus, Antisemitismus und Gewaltaufrufe

Politik und Justiz stehen in der Verantwortung, gegen den Missbrauch von sozialen Plattformen vorzugehen.

Jüdisch/Römisch-katholische Gesprächskommission der Schweiz: Gegen Antisemitismus!

Die JRGK fordert die gesellschaftliche Ächtung jeglicher Manifestation des Antisemitismus sowie die strafrechtliche Verfolgung von antisemitischen Äusserungen und Gewaltaufrufen.

Rat der Religionen: Aufruf zur Wahrung des religiösen Friedens in der Schweiz

Der Schweizerische Rat der Religionen ruft alle Verantwortlichen aus Religion, Politik und Gesellschaft im Lande auf, ihre Verantwortung für den interreligiösen Frieden wahrzunehmen und sich gegen Hasstiraden und Friedensbedrohungen zu stellen.

SIG besorgt über Aufruf zur Gewalt

Der SIG ist besorgt um die Sicherheit der jüdischen Bevölkerung in Zürich.

Bestürzung über Eskalation der Gewalt im Nahen Osten

Mord an drei israelischen Jugendlichen und an einem palästinensischen Jungen.

Dimanche des réfugiés / Sabbat des réfugiés

Appel du Dimanche des réfugiés et du Sabbat des réfugiés

SIG-DV: SIG ehrt Arthur Cohn

- Antisemitismus in Europa und die Schweiz - Delegierten beschliessen Statutenrevision

Enttäuschendes Hitlergruss-Urteil

SIG nimmt Stellung zum Urteil des Bundesgerichtes in Sachen Hitlergruss

Bestürzung über Anschlag in Brüssel

SIG und PLJS bestürzt über Anschlag beim jüdischen Museum in Brüssel.