News

Mehr Sicherheit für die jüdischen Gemeinden in der Schweiz

Stellungnahme der christlich-jüdischen Gesprächskommissionen - ein Aufruf in Sorge und Solidarität

Fotos der Buchvernissage in Genf

Die Buchvernissage in Genf vom 28. April 2015 lockte zahlreiche Besucher an.

Aufruf der Schweizer Juden anlässlich 70 Jahre Ende des Zweiten Weltkrieges in Europa

Die Schweizer Juden rufen dazu auf, Lehren aus der Vergangenheit zu ziehen und Hass und Diskriminierung im Keime zu ersticken.

SIG gedenkt der Opfer des Völkermordes

SIG gedenkt Opfern des Völkermordes an den Armeniern.

SIG gratuliert Israel

Der SIG gratuliert Israel zum Geburtstag.

Entsetzen über Flüchtlingstragödie

Der SIG und der VSJF setzten sich für Rechte der Flüchtlinge ein.

Solidaritäts-Pessach-Aktion Ukraine

SIG finanziert die Abgabe von Pessach-Nahrungspaketen.

Deutlich mehr antisemitische Vorfälle

Mehr und gravierendere antisemitische Vorfälle wurden in der Schweiz registriert.

Schweizer Juden begrüssen die Stellungnahme von BR Berset

Anlässlich einer Pressekonferenz am Mittwoch 25. Februar 2015 bekräftigte Bundesrat Alain Berset ausdrücklich, dass die jüdische Gemeinschaft Teil der Schweizer Gesellschaft ist und ihre Sicherheit garantiert sein muss.

Schweizer Juden sind tief bestürzt über die Anschläge in Dänemark

Die Schweizer Juden sind tief bestürzt über die Anschläge in Dänemark und erwarten von den Behörden, dass sie die Sicherheit der jüdischen Gemeinschaft in der Schweiz garantieren.