News

Ein Buch über den jüdischen Friedhof von Les Eplatures

Anne-Marie Rychner-Faraggi veröffentlichte in diesen Tagen ihr Buch über den jüdischen Friedhof bei La Chaux-de-Fonds. Das reichlich bebilderte «Le cimetière israélite de La Chaux-de-Fonds» ist ein Zeugnis der Geschichte der jüdischen Gemeinschaft...

Eine Biografie zu Michael Kohn

Von 1988 bis 1992 führte Michael Kohn die Geschicke des Schweizerischen Israelitischen Gemeindebunds SIG als Präsident. Über den ehemaligen SIG-Präsidenten ist das kürzlich von Karl Lüönd geschriebene Buch «Der Energiepapst - Wirken, Werk und Werte...

stopantisemitismus.ch

Um antisemitischen Situationen im Alltag bestimmt entgegenzutreten, lanciert die GRA Stiftung gegen Rassismus und Antisemitismus unter anderem auch in Zusammenarbeit mit dem Schweizerischen Israelitischen Gemeindebund SIG die Website...

82 Jahre Reichspogromnacht – Melawe Malke

Am Samstagabend fand anlässlich des Jahrestags der Reichspogromnacht eine Melawe Malke mit über hundert Zuschauern online statt. Organisiert wurde sie vom Schweizerischen Israelitischen Gemeindebund SIG und der Israelitischen Religionsgesellschaft...

Abschied von Edouard Selig

In tiefer Trauer nimmt der Schweizerische Israelitische Gemeindebund SIG Abschied von Edouard Selig. Am 4. November 2020 ist Selig im Alter von 65 Jahren nach kurzer Krankheit verstorben. Er war seit 2012 Mitglied der SIG-Geschäftsleitung und in...

Schweizer Juden sind tief bestürzt über den Anschlag in Wien

In Wien ist es gestern Abend zu einem terroristischen Anschlag gekommen. Es sind mehrere Tote und Verletzte zu beklagen. Der Schweizerische Israelitische Gemeindebund SIG und die Plattform der Liberalen Juden der Schweiz PLJS drücken den Opfern und...

Ralph Friedländer neu beim European Jewish Congress

Mit Ralph Friedländer nimmt neu der Vizepräsident des Schweizerischen Israelitischen Gemeindebunds SIG Einsitz in die Exekutive des European Jewish Congress EJC. Heute fand die virtuelle EJC-Generalversammlung mit Gesamterneuerungswahlen statt. ...

Aus dem jüdischen Aargau in die Welt

Kürzlich ist die Publikation «Jüdischer Kulturraum Aargau» im Verlag Hier und Jetzt erschienen. Den beiden Herausgebenden Jacques Picard und Angela Bhend ist es gelungen, den Aargau in seinen vielen Facetten zu beleuchten. Der Schweizerische...

Kopfbedeckungen an Schulen dürfen nicht verboten werden

Die parlamentarische Initiative «Schülerinnen und Schüler ohne Kopfbedeckung an öffentlichen Schulen» von Jean-Luc Addor wurde in der zuständigen Kommission behandelt und klar abgelehnt. Ihre Zielrichtung richtet sich auch gegen religiöse...

Drei verdiente Frauen verlassen die Geschäftsleitung

An der Delegiertenversammlung vom 18. Oktober 2020 verabschiedete der Schweizerische Israelitische Gemeindebund SIG die drei Geschäftsleitungsmitglieder Sabine Simkhovitch-Dreyfus, Francine Brunschwig und Evelyne Morali.