News

Video zum Jubiläums-Event «Schweizer Juden: 150 Jahre Gleichberechtigung»

Das Video zum Jubiläums-Event «Schweizer Juden: 150 Jahre Gleichberechtigung» kann man nun auch auf Französisch schauen.

Nein zur Durchsetzungsinitiative!

Am 28. Februar 2016 stimmt die Schweiz über die Durchsetzungsinitiative ab: SIG-Präsident Herbert Winter richtet sich in einem eindringlichen Appell im Tachles an die jüdische Gemeinschaft.

Lost Art - Lost Justice?

Roland S. Lauder sprach über NS-verfolgungsbedingte Verluste und Restitution.

Die Beziehungen zwischen dem SIG und Paul Grüninger

Der Historiker Stefan Keller kommt in seiner Arbeit zum Schluss, dass sich der SIG Grüninger gegenüber klar zu wenig dankbar gezeigt hat. Der SIG bedauert heute die Versäumnisse im Umgang mit Paul Grüninger sehr.

Internationaler Holocaust-Gedenktag

Am 27. Januar jährt sich die Befreiung von Auschwitz. Wir gedenken den Opfern des Holocaust.

Geheimabkommen der Schweiz mit der PLO

Wir fordern eine gründliche Untersuchung der damaligen Vorgänge. Wir begrüssen es, dass Aussenminister Didier Burkhalter klare Worte gefunden und angekündigt hat, die Angelegenheit zu analysieren und in Bundesrat und Parlament zu diskutieren.

Schweizer Juden warnen vor Durchsetzungsinitiative

Die Schweizer Juden lehnen die Durchsetzungsinitiative entschieden ab. Eine Umsetzung dieser Initiative würde den Rechtsstaat aushöhlen und Menschenrechte verletzen. Davor warnen die jüdischen Dachverbände.

Video zum Jubiläums-Event «Schweizer Juden: 150 Jahre Gleichberechtigung»

Video zum Jubiläums-Event «Schweizer Juden: 150 Jahre Gleichberechtigung»

Animierte Geschichte: «150 Jahre in 150 Sekunden»

«150 Jahre in 150 Sekunden»: Ein Kurzfilm zeigt in 150 Sekunden die wichtigsten Stationen der jüdischen Emanzipation auf.

Grosser Jubiläums-Event

Bundespräsident Johann Schneider-Ammann eröffnete heute in Bern die Feierlichkeiten zu 150 Jahren Gleichberechtigung der Schweizer Juden. Das Jubiläum wird das ganze Jahr hindurch mit einer Wanderausstellung und Veranstaltungen gefeiert.