News

Religionsgemeinschaften fordern mehr Schutz für Flüchtlinge

Juden, Christen und Muslime äussern sich zum ersten Mal gemeinsam zu Flüchtlingsfragen. Sie sind alle im Schweizerischen Rat der Religionen vertreten. Die jüdische Religionsgemeinschaft wird durch den Schweizerischen Israelitischen Gemeindebund SIG...

Die jüdischen Dachverbände sagen Nein zur Selbstbestimmungsinitiative

Eine Annahme der Initiative läuft den Interessen und Bedürfnissen von Minderheiten zuwider. Völkerrecht und Menschenrechte bieten Schutz vor Diskriminierung und garantieren Rechte für Minderheiten, die auch dem Staat gegenüber durchsetzbar sind. Als...

Podiumsdiskussion zu Menschenrechten und Religion

Zum 70. Jubiläum der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte findet an der Universität Bern ein Podium mit bekannten Namen statt. Im Fokus wird das Verhältnis von Menschenrechten und Religion stehen. Die Podiumsdiskussion ist öffentlich und wird...

Der Basler Regierungsrat will die jüdische Gemeinschaft in Basel unterstützen

Der Regierungsrat des Kantons Basel-Stadt hat heute Sicherheitsmassnahmen vorgestellt, welche die jüdische Gemeinschaft in Basel bei den Sicherheitskosten entlasten sollen. Diese müssen nun noch vom Grossen Rat behandelt werden. Der Schweizerische...

Verein Doppeltür erwirbt ein historisches Doppeltürhaus im Surbtal

Der Verein Doppeltür hat beschlossen, ein historisches Doppeltürhaus im aargauischen Lengnau zu erwerben. Damit erhält der Verein einen Ort, an dem er das einzigartige christlich-jüdische Zusammenleben der Vergangenheit einer breiten Öffentlichkeit...

Schweizer Juden sind tief bestürzt über den Anschlag in Pittsburgh

In Pittsburgh im US-Bundesstaat Pennsylvania ist es an Schabbat zu einem Anschlag auf eine Synagoge gekommen. Nach den letzten Informationen gab es 11 Tote und zahlreiche Verletzte. Die Schweizer Juden, vertreten von den beiden Dachverbänden, dem...

Die Schweizer Juden lehnen die Parlamentarische Initiative Addor ab

Die Parlamentarische Initiative Addor verlangt, dass in der Armee keine muslimische Seelsorge angeboten wird. Im Militärgesetz soll verankert werden, dass nur christliche Seelsorger zugelassen werden. Der Schweizerische Israelitische Gemeindebund...

Joel Basman: «Jüdischer Humor ist in meinen Augen der genialste»

Morgen kommt der Film «Wolkenbruch» ins Kino. Der Film von Michael Steiner nach dem Bestseller von Thomas Meyer «Wolkernbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse» erzählt die Geschichte des jungen Zürcher Juden Motti Wolkenbruch, der immer...

80 Jahre Reichspogromnacht – Schweizweit werden die Synagogen beleuchtet

Am 9. November 2018 jährt sich zum 80. Mal die Reichspogromnacht. Der Schweizerische Israelitische Gemeindebund SIG und die Plattform der Liberalen Juden der Schweiz PLJS haben zu diesem Anlass zusammen mit verschiedenen jüdischen Gemeinden eine...

Der VSJF erhält vom Staatssekretariat für Migration ein neues Beratungsmandat

Der Verband Schweizerischer Jüdischer Fürsorgen VSJF hat mitgeteilt, dass er vom Bund eines der Mandate für die Beratung und Rechtsvertretung von Asylsuchenden in den Bundesasylzentren erhalten hat.