Die NZZ zur Sicherheit mit SIG-Präsident Herbert Winter

Wie steht es um die Sicherheit der Juden in der Schweiz? Die NZZ beschäftigt sich in ihrer Samstagsausgabe vom 18. Mai 2019 ausführlich mit diesem Thema. Zu Wort kommt SIG-Präsident Herbert Winter, der eine Bewertung der aktuellen Situation vornimmt und sich für eine Bewahrung der Vielfalt in der Schweizer Gesellschaft ausspricht.

NZZ-Artikel mit SIG-Präsident Herbert Winter | NZZ-Online schon am 17. Mai 2019, Alois Feusi

«Jüdische Gemeinden müssen für Sicherheitskosten bald nicht mehr alleine aufkommen»

Minderheiten mit besonderen Schutzbedürfnissen sind auch in der Schweiz bedroht. Immerhin sollen Bund, Kantone und Städte künftig die Auslagen für die Sicherheit mittragen. Die entsprechende Bundesverordnung dürfte auch ein Thema an einer Veranstaltung am Sonntag in Zürich mit Bundesrat Cassis sein.

Den ganzen Artikel lesen Sie hier.