SIG in der Presse

Hier finden Sie eine Auflistung der Artikel, in denen der SIG erwähnt wird.

Einträge 1 – 20 von 1220

Lasst die Zeugen Menschen sein 28.08.2020 (Tachles)
Feindlichkeit als Doktrin 28.08.2020 (Tachles)
«Die Vergangenheit ist uns zumutbar» 25.08.2020 (Der Bund)
Ein Anfang, kein Erfolg 21.08.2020 (Tachles)
2019 mussten wir uns erklären, 2020 wurden wir freudig gesucht 18.08.2020 (Davoser Zeitung)
Ferien machen, bedeutet nicht Ferien von der Religion 17.08.2020 (Walliser Bote)
Jüdisches Aufklärungsprojekt stösst auf Interesse 06.08.2020 (Engadiner Post)
«Wir haben keine versteckte Agenda verfolgt» 30.07.2020 (Zürcher Oberländer)
SVP-Präsident Benjamin Fischer: «Für uns ist es selbstverständlich, dass Richter unabhängig urteilen müssen und nicht gelenkt von einer Parteidoktrin» 29.07.2020 (NZZ)
SVP wirbt mit Holocaust-Mahnmal 25.07.2020 (NZZ)
Empörung auch in den eigenen Reihen 25.07.2020 (Tages-Anzeiger)
SVP wirbt mit Bild von Holocaust-Mahnmal: «Fehler ist unentschuldbar» – Kritik auch aus der eigenen Partei 24.07.2020 (Aargauer Zeitung)
SVP Zürich missbraucht Holocaust-Mahnmal 24.07.2020 (Blick)
Zürcher SVP wirbt mit Holocaust-Denkmal 24.07.2020 (20 Minuten)
«Es fehlt an Wissen, Einordnung und Demut» 24.07.2020 (Tages-Anzeiger)
Das erhoffen sich Schweizer Juden vom Halle-Prozess 22.07.2020 (Nau)
Die Vermittler kehren zurück 21.07.2020 (Davoser Zeitung)
Was haben Sie von Ihrem Glauben gelernt? 20.07.2020 (Blick TV)
Jüdische Vermittler nun auch im Engadin tätig 18.07.2020 (Südostschweiz)
Mit 500’000 Franken gegen Hassattacken 17.07.2020 (Tages-Anzeiger)