Agenda

Haben Sie selber eine Veranstaltung, die Sie hier aufgelistet haben möchten? Hier gehts zum Anmeldeformular

Einträge 1 – 13 von 13

15. Sep - 15. Dez 2019
Zeit: 15:00 - 15:00

Ausstellung «Israel-Einst»

Kulturveranstaltungen

Die Sikna-Stiftung zeigt in der Schau «Israel-Einst» Israel-Fotos von Uri Russak, die Zeitdokumente aus den fünfziger und sechziger Jahren des 20. Jahrhunderts sind. Uri Russak ist freischaffender Publizist und betreibt den Blog «Uris Tagebuch aus Israel». Nach einer Lehre als Verlagsbuchhändler und Journalistenkursen an der Schweizer Journalistenschule MAZ lebre er zehn Jahre in einem Kibbutz. 1972 kam Uri Russak wieder in die Schweiz. Er war Präsident des Association of Reform Zionists of America Schweiz und Co-Präsident des Schweizer Zionistenverbandes. Seit 2000 lebt Russak wieder in Israel.

Die Ausstellung «Israel-Einst» dauert bis zum 15. Dezember.

Veranstalter: SIKNA-Stiftung Zürich
Adresse: Sallenbachstr. 40 Zürich, 8055
Lokalität: Seniorenzentrum SIKNA Stiftung
Link: https://www.sikna.ch/files/QD0MTQC/israel_einst___uri_russak___1509_15122019___seniorenzentrum_sikna_stiftung_zuerich.pdf

11. Dez 2019
Zeit: 19:00

Mann und Frau im Judentum

Kulturveranstaltungen

Im heutigen Judentum werden die Rollen von Frau und Mann neu ausgehandelt. Wer darf was im Gottesdienst? Was sagt die Halacha, das jüdische Religionsgesetz, zum Geschlechterverhältnis? Wie argumentieren die verschiedenen jüdischen Strömungen? Was ist kulturell bedingt und was theologisch? Von Abraham und Sara bis heute werden diese Frage im Schiur «Mann & Frau im Judentum im Lichte biblischer Figuren» mit Rabbiner Michael Kohn diskutiert und an Quellen untersucht.

Veranstalter: Haus der Religionen
Adresse: Europaplatz, 3008 Bern
Lokalität: Haus der Religionen
Link: https://www.haus-der-religionen.ch/file/repository/191030etc_shiur_michael_kohn.pdf

12. Dez 2019
Zeit: 19:00

‹Eschet Chajil – Mehr als kluge Hausfrauen und Familienmanagerinnen›

Kulturveranstaltungen

Im Rahmen der aktuellen Podienreihe zu innerreligiösem Di-alog diskutieren vier jüdische Frauen. Ihnen ist gemeinsam, dass sie sich alle engagieren in ihren Gemeinden, im Beruf und darüber hinaus. Ihre religiöse Ausrichtung ist allerdings verschieden. Unterschiedlich sind sie in Alter und Lebens-form, in ihrer religiösenPraxis und im Verlangen nach Gleichstellung.

Veranstalter: Haus der Religionen
Adresse: Europaplatz, 3008 Bern
Lokalität: Haus der Religionen
Link: https://www.haus-der-religionen.ch/file/repository/191212_Podium_4_judische_Frauen.pdf

15. Dez 2019
Zeit: 15:00

Pässe, Profiteure, Polizei. Ein Schweizer Kriegsgeheimnis

Kulturveranstaltungen

Veranstalter: Jüdisches Museum der Schweiz
Adresse: Galerie am Petersgraben 31
Lokalität: Jüdisches Museum der Schweiz

16. Dez 2019
Zeit: 19:30

Lesung mit Gabriel Heim

Kulturveranstaltungen

Gabriel Heim rekonstruierte für sein Buch «Diesseits der Grenze - Lebensgeschichten aus den Akten der Fremndenpolizei», Schicksale, deren Weg zwischen 1925 und 1955 in die Schweiz geführt haben. In langjährigen Recherchen hat Heim seine Fundstücke aus dem Aktenbestand der Fremndenpolizei zum Leben erweckt und daraus ein bewegendes Stück schweizerischer Zeitgeschichte geschrieben. Der Filmautor, Publizist und Verfasser von Biografien zur neueren Zeitgeschichte lebt und arbeitet in Basel. 2012 erschien von Heim seine Familiengeschichte «Ich will keine Blaubeertorte, ich will nur raus». In der Bibliothek der Israelitischen Geminde Basl präsentiert Gabriel Heim das Buch und liest daraus. Eine Einführung gibt Yves Kugelmann, der auch als Moderator durch das Gespräch führt.

Veranstalter: ICZ
Adresse: Lavaterstrasse 33 Zürich, 8002
Lokalität: Israelitische Cultusgeimende Zürich ICZ
Link: https://icz.org/event/diesseits-der-grenze-ein-gespraech-mit-gabriel-heim/

05. Jan 2020
Zeit: 15:00 - 16:00

Synagogenführung

Kulturveranstaltungen

Führung durch die Synagoge der Israelitischen Gemeinde Basel

Veranstalter: Jüdisches Museum der Schweiz
Adresse: Leimenstrasse 24
Lokalität: Israelitischer Gemeindebund Basel
Link: https://www.juedisches-museum.ch/de/programm-473.html

08. Jan 2020
Zeit: 20:00

«Kurt Weill jagt Fantômas» - Oliver Augst

Kulturveranstaltungen

Hörspiel-Musical-Performance mit Liedern von Kurt Weill

Veranstalter: Jüdisches Museum der Schweiz & Gare du Nord
Lokalität: Gare du Nord

12. Jan 2020
Zeit: 15:00

Pässe, Profiteure, Polizei. Ein Schweizer Kriegsgeheimnis

Kulturveranstaltungen

Veranstalter: Jüdisches Museum der Schweiz
Adresse: Galerie am Petersgraben 31
Lokalität: Jüdisches Museum der Schweiz

15. Jan 2020
Zeit: 19:00

Mann und Frau im Judentum

Kulturveranstaltungen

Im heutigen Judentum werden die Rollen von Frau und Mann neu ausgehandelt. Wer darf was im Gottesdienst? Was sagt die Halacha, das jüdische Religionsgesetz, zum Geschlechterverhältnis? Wie argumentieren die verschiedenen jüdischen Strömungen? Was ist kulturell bedingt und was theologisch? Von Abraham und Sara bis heute werden diese Frage im Schiur «Mann & Frau im Judentum im Lichte biblischer Figuren» mit Rabbiner Michael Kohn diskutiert und an Quellen untersucht.

Veranstalter: Haus der Religionen
Adresse: Europaplatz, 3008 Bern
Lokalität: Haus der Religionen
Link: https://www.haus-der-religionen.ch/file/repository/191030etc_shiur_michael_kohn.pdf

17. - 18. Jan 2020
Zeit: 18:00 - 02:00

Jewish International (Museumsnacht)

Kulturveranstaltungen

Erleben Sie an zwei Standorten mit Lesungen, Konzerten und DJ jüdische Kultur international und interkativ.

Ticketpreise entnehmen Sie bitte unter www.museumsnacht.ch

Veranstalter: Jüdisches Museum der Schweiz

02. Feb 2020
Zeit: 15:00 - 16:00

Synagogenführung

Kulturveranstaltungen

Führung durch die Synagoge der Israelitischen Gemeinde Basel

Veranstalter: Jüdisches Museum der Schweiz
Adresse: Leimenstrasse 24
Lokalität: Israelitischer Gemeindebund Basel
Link: https://www.juedisches-museum.ch/de/programm-473.html

16. Feb 2020
Zeit: 15:00

Pässe, Profiteure, Polizei. Ein Schweizer Kriegsgeheimnis

Kulturveranstaltungen

Veranstalter: Jüdisches Museum der Schweiz
Adresse: Galerie am Petersgraben 31
Lokalität: Jüdisches Museum der Schweiz

26. Feb 2020
Zeit: 10:00

«Pässe, Profiteure, Polizei». Ein Blick hinter die Kulissen eines Schweizer Kriegsgehemnisses

Kulturveranstaltungen

Mittwoch Matinee
Eintritt 10.-

Veranstalter: JüdischesMuseum der Schweiz
Adresse: Galerie am Petersgraben 3
Lokalität: Jüdisches Museum der Schweiz