Agenda

Haben Sie selber eine Veranstaltung, die Sie hier aufgelistet haben möchten? Hier gehts zum Anmeldeformular

Einträge 1 – 2 von 2

15. Sep - 15. Dez 2019
Zeit: 15:00 - 15:00

Ausstellung «Israel-Einst»

Kulturveranstaltungen

Die Sikna-Stiftung zeigt in der Schau «Israel-Einst» Israel-Fotos von Uri Russak, die Zeitdokumente aus den fünfziger und sechziger Jahren des 20. Jahrhunderts sind. Uri Russak ist freischaffender Publizist und betreibt den Blog «Uris Tagebuch aus Israel». Nach einer Lehre als Verlagsbuchhändler und Journalistenkursen an der Schweizer Journalistenschule MAZ lebre er zehn Jahre in einem Kibbutz. 1972 kam Uri Russak wieder in die Schweiz. Er war Präsident des Association of Reform Zionists of America Schweiz und Co-Präsident des Schweizer Zionistenverbandes. Seit 2000 lebt Russak wieder in Israel.

Die Ausstellung «Israel-Einst» dauert bis zum 15. Dezember.

Veranstalter: SIKNA-Stiftung Zürich
Adresse: Sallenbachstr. 40 Zürich, 8055
Lokalität: Seniorenzentrum SIKNA Stiftung
Link: https://www.sikna.ch/files/QD0MTQC/israel_einst___uri_russak___1509_15122019___seniorenzentrum_sikna_stiftung_zuerich.pdf

23. - 30. Dez 2019

Chanukka

Jüdische Feiertage

Das achttägige Chanuka oder Weihefest beginnt am 25. Kislew, zur Erinnerung an die Siege der Makkabäer über Antiochus, den König von Syrien. Dabei wurde ein kleines Ölkrüglein mit geweihtem Öl für den Tempel gefunden, das auf wundersame Weise acht Tage reichte, bis wieder neues Öl beschafft werden konnte. Zur Erinnerung entzündet man jeden Abend ein zusätzliches Licht an der achtarmigen Menora, dem Chanuka-Leuchter.