Agenda

Souhaitez-vous qu’une activité que vous proposez apparaisse ici ? Cliquez ici pour saisir votre activité.

Entrées 1 - 12 de 12

16. févr. - 09. sept. 2018

Ausstellung «150 Jahre Gleichberechtigung der Schweizer Juden»

Evénements de la FSCI , Evénements culturels

Über Jahrhunderte wurden die Juden in der Schweiz verfolgt, vertrieben oder ausgegrenzt. Erst vor 152 Jahren kam mit einer Volksabstimmung auch hierzulande die Emanzipation zustande. Mit der Gewährung der Niederlassungsfreiheit wurden die Schweizer Juden am 14. Januar 1866 den übrigen Schweizer Bürgern gleichgestellt. Seither haben sie die Entwicklung dieses Landes massgebend mitgeprägt, sei es in Politik, Wirtschaft, Wissenschaft oder Kultur.

Heute leben rund 18’000 Jüdinnen und Juden in der Schweiz. Alexander Jaquemet hat 15 von ihnen fotografiert. Seine Porträts zeigen jüngere und ältere Menschen, bekannte wie unbekann- te, aus verschiedenen Landesteilen und unterschiedlichsten Gesellschaftsschichten. Die Abge- bildeten posierten an Orten, die sie selber ausgesucht haben, und die zusammen mit ihren ganz persönlichen Erzählungen das jüdische Selbstverständnis in der Schweiz widerspiegeln.

Ergänzt wird die Ausstellung durch acht Porträts der St. Galler Kulturjournalistin und Autorin Brigitte Schmid-Gugler. Darunter sind ältere und jüngere in der Ostschweiz lebende und hier aufgewachsene Juden und Jüdinnen wie der Gynäkologe Roland Richter und der Kulturver- mittler Jacques Erlanger; zugezogene Persönlichkeiten wie die Musikerin Brigitte Meyer und die Forscherin Chaya Bracha Beit David. Auch Margrith Bigler kommt zu Wort: Die erste Bun- desrichterin der Schweiz ist die Witwe eines Holocaust-Überlebenden.

Zum Flyer

Organisateur: SIG
Adresse: St. Gallen Museumstrasse 50 9000 St. Gallen
Localité: Historisches und Völkerkundemuseum
Liaison: http://150.swissjews.ch/de/

01. mars 2018

Purim

Calendrier juif

21. mars 2018
Heure: 18:00

Buchvernissage «Ich glaubte ins Paradies zu kommen»

Evénements de la FSCI , Evénements culturels

«Ich glaubte ins Paradies zu kommen» Das Leben und Überleben des Flüchtlings Kurt Bergheimer in der Schweiz

Autorin: Lea Bloch

Anhand der Biografie von Kurt Bergheimer zeigt die Autorin, wie sich die Flucht auf die Existenz eines Holocaust-Überlebenden auswirkt.

Organisateur: SIG
Localité: Historisches und Völkerkundemuseum St. Gallen

31. mars - 07. avril 2018

Pessach

Calendrier juif

Pessach

20. - 21. mai 2018

Schawuot

Calendrier juif

30. mai 2018
Heure: 19:30 - 21:30

RABBI KLEIN - Alfred Bodenheimer liest aus seinen Krimis

Evénements culturels

Alfred Bodenheimer ist Professor für Jüdische Literatur- und Religionsgeschichte an der Universität Basel. Er veröffentlichte zahlreiche wissenschaftliche Publikationen, in Form von Monografien, Aufsätzen und Studien und ist u.a. Mitherausgeber und Mitautor eines Werkes über Emanuel Levinas. 2014 machte er sich aber auch einen Namen als Autor von Kriminalromanen, mittlerweile sind vier Krimis erschienen, in welchen Rabbi Klein als Ermittler die Leser für sich einnimmt. Dirk Vaihinger, Verlagsleiter von Nagel & Kimche, schreibt über die Figur des Rabbi Klein: "Rabbi Klein ist aufrichtig. Er ist ein echter Suchender. Er will das Gute und bemüht sich darum, den Menschen und den Werten, an die er glaubt, gerecht zu werden. Das macht ihn so sympathisch – wir brauchen solche Figuren heute."

Organisateur: ICZ Kulturkommission
Adresse: Israelitische Cultusgemeinde Zürich ICZ, Lavaterstrasse 33, 8002 Zürich
Pays: Schweiz
Localité: ICZ, Gemeindesaal

10. - 11. sept. 2018

Rosch Haschana

Calendrier juif

19. sept. 2018

Jom Kippur

Calendrier juif

24. - 30. sept. 2018

Sukkot

Calendrier juif

01. oct. 2018

Schmini Azeret

Calendrier juif

02. oct. 2018

Simchat Tora

Calendrier juif

02. - 10. déc. 2018

Chanuka

Calendrier juif