Religionsfreiheit

Religionsfreiheit ist ein Grundrecht und wird durch die Schweizerische Bundesverfassung und die Europäische Menschenrechtskonvention garantiert. Religionsfreiheit ist ein wesentliches Element des demokratischen Rechtsstaats. Jeder Person wird das Recht zugestanden, ihre Religion frei zu wählen, sie allein oder in Gemeinschaft mit anderen zu bekennen und religiösem Unterreicht zu folgen. Der SIG befürwortet die Religionsfreiheit und betrachtet sie als eine grosse Errungenschaft, die es zu schützen und erhalten gilt. Doch religiöse Grundfreiheit ist nicht absolut, ist sich der SIG bewusst. Sie kann eingeschränkt werden, wenn sie mit anderen Grundrechten kollidiert.

Link zu den Factsheets Judentum und Staat

Kontakt

Schweizerischer Israelitischer Gemeindebund (SIG)
Gotthardstrasse 65
Postfach 2105
8027 Zürich

T +41 (0)43 305 07 77
F +41 (0)43 305 07 66

Medienstelle:
T +41 (0)43 305 07 72

Enable JavaScript to view protected content.