„Marsch der Lebenden“

Ein Gruppe Schweizer hat am Jom Hashoa am "Marsch der Lebenden" vom Konzentrationslager Auschwitz zum Vernichtungslager Birkenau teilgenommen und den Opfern des Holocaust gedacht.

Jedes Jahr am Jom Hashoa laufen über 10‘000 Jugendliche und junge Erwachsene den „Marsch der Lebenden“, ein Gedenkmarsch vom Konzentrationslager Auschwitz zum Vernichtungslager Birkenau. Eine Delegation aus 30 Jugendlichen hat die Schweiz am Gedenkmarsch vertreten und zusammen mit Menschen aus der ganzen Welt der Opfer des Holocaust gedacht. Die Tagesschau des Schweizer Fernsehens hat gestern über den „Marsch der Lebenden“ berichtet.

Zum Beitrag