Agenda

Haben Sie selber eine Veranstaltung, die Sie hier aufgelistet haben möchten? Hier gehts zum Anmeldeformular

Einträge 1 – 4 von 4

04. Nov 2017
Zeit: 20:30

Nacht des Lernens

Events des SIG

Denn das Gebot ist eine Lampe und die Lehre ist ein Licht, und die Mahnungen der Moral sind der Weg des Lebens

Am 16. Cheschwan 5778 / Motzae Shabbat, 4. November 2017 ist das 79. Jahrzeit der Kristallnacht vom 9. November 1938. Dabei wurden hunderte von Juden getötet, über 25‘000 Juden verhaftet und in KZ verbracht, über 1‘400 Synagogen und Lehrhäuser niedergebrannt oder anderweitig zerstört. Dies war der Übergang von der Diskriminierung der Juden zur systematischen Verfolgung, welche im Holocaust und dem Tod von über 6 Millionen Juden mündete. Das Ziel der Nationalsozialisten war klar, nicht nur sollten die Juden vernichtet, sondern das Judentum, dessen religiöses Leben verbrannt werden. Doch unser Licht brennt weiter. Das Ressort Religiöse Angelegenheiten des SIG veranstaltet eine Nacht des Lernens.

Programmteile:

Motzae Shabbat, 4. November 2017: 20:30 Uhr, Gemeindehaus IRG Zürich, Brandschenkesteig 12, Zürich, Melave Malkah / Lern-Abendessen mit Vortrag von Herrn Rabbiner Moshe Baumel shlit“a zum Thema: „Das Rabbinerseminar in Berlin und sein Einfluss auf die deutsche Orthodoxie“. Ab
22:00 Uhr im Bet Midrash der IRG Zürich, Freigutstrasse 37, Zürich individuelles Lernen (Chewrutot können organisiert werden).
Sonntag, 5. November: 7:00 Uhr Schacharit in der Synagoge der IRG Zürich, Freigutstrasse 37, Zürich.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist erwünscht, aber nicht nötig. Bei Rückfragen Enable JavaScript to view protected content.

Veranstalter: SIG
Lokalität: IRG Zürich

19. Nov 2017

Chagall: Ausflug nach Basel

Events des SIG , Kulturveranstaltungen

Der SIG lädt Sie am Sonntag, 19. November zu einem Ausflug in das Jüdische Museum der Schweiz in Basel ein, das sein 50. Jubiläum mit neuen Schwerpunkten und neuem Design feiert. Anschliessend wird die Ausstellung Chagall: Die Jahre des Durchbruchs 1911-1919 im Kunstmuseum besucht. Es erwartet Sie ein Tag mit vielen Eindrücken zur jüdischen Kultur. Alle Mitglieder der SIG-Gemeinden sind herzlich einladen.

Weitere Informationen

Anmeldung bis am 3. November an Enable JavaScript to view protected content.

Veranstalter: SIG
Adresse: Basel

19. Nov 2017
Zeit: 14:00 - 18:30

Israels Sicherheitslage: 50 Jahre nach dem Sechstagekrieg

Kulturveranstaltungen

Israels Sicherheitslage: 50 Jahre nach dem Sechstagekrieg: Experten erläutern und diskutieren Fragen zu Israels Sicherheit.

Veranstalter: New Israel Fund
Adresse: Lavaterstrasse 33, Zürich
Lokalität: ICZ
Link: http://www.nif.ch/aktuelle_veranstaltungen/archives/4955

29. Nov 2017
Zeit: 20:00

AllBlues Konzert

Kulturveranstaltungen

Ein Konzert mit dem grossartigen israelischen Duo NOA & GIL DOR.

Seit 1990 stehen die in Israel geborene und in New York aufgewachsene Sängerin Noa und der begnadete Gitarrist Gil Dor zusammen auf der Bühne, anfangs mit grösserer Band, in letzter Zeit vorab jedoch im Duo. Ihre zuweilen pompösen Crossover-Alben verkauften sich millionenfach, nun konzentrieren sich die beiden aber aufs Wesentliche und interpretieren Noas Lieder, die vom israelischen Songbook bis hin zu italienischer Folklore reichen, dezent jazzig und minimalistisch instrumentiert.

Veranstalter: Vladimir Tajsić, AllBlues Konzert AG
Lokalität: Neumünster Zürich

Kontakt

Schweizerischer Israelitischer Gemeindebund (SIG)
Gotthardstrasse 65
Postfach 2105
8027 Zürich

T +41 (0)43 305 07 77
F +41 (0)43 305 07 66

Medienstelle:
T +41 (0)43 305 07 72

Enable JavaScript to view protected content.