Agenda

Haben Sie selber eine Veranstaltung, die Sie hier aufgelistet haben möchten? Hier gehts zum Anmeldeformular

Einträge 1 – 2 von 2

13. Jan 2019
Zeit: 15:00 - 17:00

Vernissage «Jüdisch-muslimische Freundschaften und Bekanntschaften - Gemeinsamkeiten und Unterschiede»

Kulturveranstaltungen

Das Projekt Respect präsentiert eine neue Wanderausstellung mit Rahmenprogramm. Auf rund zwölf Plakaten werden jüdisch-muslimische Freundschaften und Bekanntschaften porträtiert. Die Porträtierten geben dabei einen Einblick über Gemeinsamkeiten und Unterschiede.

Mittwoch, 28.11.2018, 18.00 Uhr
Israelitische Cultusgemeinde Zürich ICZ

Anmeldung erforderlich, bitte Ausweis mitbringen

Programm

  • Podium «Gemeinsamkeiten und Unterschiede» - Porträtierte stellen sich vor
  • Input von Rabbiner Noam Hertig und Imam Muris Begovic - die Träger des Dialogpreises Schweizer Juden
  • Interaktiver Workshop «Wir glauben, wir sind Zürcher_innen: Entwicklungen muslimischer und jüdischer Identitäten als Schweizer Minderheiten»
  • Apéro

Im Anschluss an die Vernissage wird die Ausstellung für einige Zeit in den Räumlichkeiten zu sehen sein.

Mehr Informationen unter http://ausstellung.ncbi.ch

Veranstalter: National Coalition Building Institute
Land: Schweiz
Lokalität: Israelitische Cultusgemeinde Zürich ICZ

27. Jan 2019

Jom Ijun

Kulturveranstaltungen

Gemeinsam jüdische Quellen Studieren, diskutieren und sich in verschiedenste Themen vertiefen, das steht im Mittelpunkt des Lerntags Jom Ijun.

Das Programm beinhaltet Schiurim, Vorträge und Workshops mit Referentinnen und Referenten aus dem In- und Ausland. Ziel der Organisatorinnen von Jom Ijun ist es, Leute mit unterschiedlichen Interessen und unterschiedlichem Vorwissen zu einem gemeinsamen Lernen rund um jüdische Themen zusammenzuführen. Der integrative und verbindende Charakter von Jom Ijun ist ein wesentliches Merkmal der Veranstaltung. Betont wird das, was die Teilnehmenden verbindet: Das Interesse an Judentum sowie der Wunsch nach Weiterbildung und Austausch.

Jom Ijun gibt es seit 2001, und die Idee eines gemeinsamen jüdischen Lernens stammt von “Limmud” aus England. Jom Ijun lädt Interessierte aus der ganzen Schweiz und dem benachbarten Ausland zum nächsten Jom Ijun Lerntag ein: dieser findet am Sonntag, 27. Januar 2019 unter dem Titel “das liebe Geld” statt.

Lokalität: ICZ Zürich
Link: http://jomijun.ch