Themen

  • Antisemitismus und Meinungsäusserungsfreiheit

    Die Meinungsäusserungsfreiheit ist in der Schweiz zu Recht ein sehr hohes Gut. Wie andere Freiheiten auch, ist sie jedoch nicht absolut und wird dann eingeschränkt, wenn ein anderes mindestens gleichwertiges Gut verletzt wird.

    mehr

  • Antisemitismus und Israel

    Die seit Ende der siebziger Jahre zunehmende Kritik an Israel hat verschiedene Ursachen und Quellen, die in zwei grössere Kategorien eingeteilt werden können: In Formen des Antizionismus, die das Existenzrecht Israels grundsätzlich in Frage stellen, und in Kritik an der Politik Israels.

    mehr

  • Rassismus-Strafnorm

    Die Rassismusstrafnorm ist nach Annahme durch das Volk am 1. Januar 1995 in Kraft getreten. Gleichzeitig erfolgte damit auch der Beitritt der Schweiz zum Übereinkommen zur Beseitigung jeder Form von Rassendiskriminierung.

    mehr

  • Rassismus/Antisemitismus im Internet

    Internet und soziale Medien sind heute die bevorzugten Träger für Hetzen gegen die Angehörigen bestimmter Bevölkerungsgruppen.

    mehr